Holzschutz: Was bedeutet Dünnschichtlasur?

Sie suchen nach der passenden Holzschutzlasur für einen anstehenden Holzanstrich im Außenbereich? In diesem Ratgeber stellen wir Ihnen die Dünnschichtlasur vor, mit der Sie Holz im Außenbereich effektiv schützen können, ohne dessen natürliche Optik zu verändern.

Effektiver Schutz von innen
Sie möchten Zaun, Sichtblende, Pergola oder auch den Geräteschuppen mit einem Holzschutz versehen? Dann ist eine Dünnschichtlasur die richtige Wahl. Sie dringt besonders tief in das Holz ein und verstärkt die Holzzellen. So schützt sie das Holz effektiv über einen Zeitraum von bis zu sieben Jahren zuverlässig gegen Wettereinflüsse. Auf diese Weise behält das behandelte Holz seine natürliche Optik und Oberflächenstruktur. Bereits nach nur einer Stunde Trocknen ist die Dünnschichtlasur regenfest und damit die ideale Lösung für Holzfassaden, -zäune, Gartenhäuser und vieles mehr. 

Neben der Dünnschichtlasur ist oftmals auch eine Mittelschichtlasur erhältlich. Diese dringt tief in das Holz ein und bildet zusätzlich eine dauerhafte Schutzschicht an der Materialoberfläche.

 

Dünnschicht_Lasur HSL Plus